Was Sie tun können, wenn Ihr ESTA Antrag abgelehnt wurde (FAQ)

 
  •  

    Berechtigungstest

    Überprüfen Sie, ob Sie für ESTA berechtigt sind

    ESTA Eignungstest

  •  

    Neuer ESTA Antrag

    Beantragen Sie heute online ein neues ESTA

    Neue ESTA

  •  

    Überprüfen/Aktualisierung

    Aktualisieren Sie eine bestehende ESTA

    Überprüfen/Aktualisieren

Was, wenn ein Antrag im Rahmen des Visa Waiver Programms für unzulässig befunden wird?

Wenn Ihre ESTA Genehmigung abgelehnt wird, können Sie leider nicht in die Vereinigten Staaten einreisen, wenn Sie im Rahmen des Visa Waiver Programms reisen. In diesem Fall werden Sie in Ihr Heimatland zurückgeschickt (oder in das Land, in dem Sie die Reise angetreten haben, falls das nicht Ihr Heimatland ist und Sie ein Rückflugticket besitzen) und zwar mit demselben Transportunternehmen, mit dem Sie auch die Hinreise realisiert haben.

Was sollte ein Reisender tun, wenn er oder sie die Erlaubnis, mit ESTA zu reisen, nicht erhält?

Wenn Ihr Antrag abgelehnt wurde, können Sie Ihre Reise dennoch weiterplanen, wenn Sie bei dem nächstgelegenen Konsulat oder der Botschaft der Vereinigten Staaten ein Standard Visum beantragen. ESTA überprüft nur, ob Sie über das Visa Waiver Programm einreisen können, und eine Verweigerung der ESTA Genehmigung bedeutet nicht notwendigerweise, dass Sie nicht in die Vereinigten Staaten reisen können.

Sollte ein Reisender, der keine Erlaubnis bekommen hat, mit ESTA zu reisen, einen neuen Antrag stellen?

Wenn sich die Umstände nicht derart verändert haben, dass Ihr Status als Reisender davon betroffen ist, bringt jeder Neuantrag dasselbe Ergebnis wie der vorherige: die Verweigerung der Genehmigung, im Rahmen des Visa Waiver Programms zu reisen. Es ist zudem vollständig davon abzuraten, im ESTA Antrag unvollständige oder gar falsche Angaben zu machen, um das Ergebnis zu ändern: Dann werden Sie dauerhaft für das Visa Waiver Programm gesperrt.
Das Beste, was man tun kann, wenn die ESTA Genehmigung verweigert wurde, ist ein Nichteinwanderungsvisum bei dem nächstgelegenen Konsulat oder der Botschaft der Vereinigten Staaten zu beantragen.

Wie kann ein Reisender herausfinden, warum seine Reisegenehmigung abgelehnt wurde?

Die ESTA Website stellt einen Link zum Programm für Entschädigungen für Probleme auf Reisen (TRIP) des Ministeriums für innere Sicherheit zur Verfügung. Da des Ministerium für innere Sicherheit das ESTA System jedoch so gestaltet hat, dass Reisegenehmigungen nur denjenigen verweigert werden, deren bereitgestellte Angaben keine Befreiung von der Visumspflicht zulassen, gewährt eine Anfrage über TRIP nicht zwangsweise ein anderes ESTA Ergebnis. Ebenso sind die Konsulate und Botschaften der Vereinigten Staaten nicht bevollmächtigt, Einzelheiten zu ESTA Entscheidungen mitzuteilen.
Das Beste, was man tun kann, wenn die ESTA Genehmigung verweigert wurde, ist ein Nichteinwanderungsvisum bei dem nächstgelegenen Konsulat oder der Botschaft der Vereinigten Staaten zu beantragen.